gmbh mit steuernummer kaufen

}

Super Football-Sonntag: Der Super Bowl am 4. Februar 2018 erstmals live auf ProSieben - Halftime Show mit Justin Timberlake
Titel: ran NFL;
Person: Christoph „Icke“ Dommisch;
Copyright: ProSieben / Martin Saumweber;
Fotograf: Martin Saumweber;
Bildredakteur: Clarissa Schreiner;
Dateiname: 1127045.png;
Rechtehinweis: Super Football-Sonntag: Der Super Bowl am
4. Februar 2018 erstmals live auf ProSieben
– Halftime Show mit… mehr

Unterföhring (ots) – Noch 33 Tage bis zum Super Sunday: Erstmals überträgt ProSieben den Super Bowl am 4. Februar 2018 ab 22:50 Uhr live aus dem U.S. Bank Stadium in Minneapolis / Minnesota. Allein in den USA werden über 110 Millionen Zuschauer bei einem der größten Sportevents der Welt mitfiebern, wenn der AFC-Champion auf den NFC-Champion trifft. Titelverteidiger New England Patriots ist als top-gesetzes Team ein heißer Super-Bowl-Kandidat. Für Quarterback-„Goat“ (Greatest of all Time) Tom Brady wäre es der sechste Titel mit seinen Patrioten.

Wer im 52. Super Bowl spielen wird, entscheidet sich ab Samstag, 6. Januar 2018, in den NFL-Playoffs – live auf ProSieben und ProSieben MAXX. In der AFC (American Football Conference) haben sich folgende Teams qualifiziert: New England Patriots (5 Super-Bowl-Siege), Pittsburgh Steelers (6), Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs (1), Tennessee Titans und die Buffalo Bills. In der NFC (National Football Conference) sind die Philadelphia Eagles, SB-Gastgeber Minnesota Vikings, die Los Angeles Rams (1), New Orleans Saints (1), Carolina Panthers (SB-Teilnehmer 2016) und die Atlanta Falcons (SB-Teilnehmer 2017) dabei. Übrigens: Noch nie konnte ein Team einen Heim-Super-Bowl gewinnen – Minnesota könnte das erste Team sein, dem das gelingt – so sie es denn bis in den Super Bowl LII schaffen.

Meist gesehenes Live-Konzert: Justin Timberlake wird in diesem Jahr das weltweite Super-Bowl-Publikum in der dreißigminütigen Halftime Show entertainen. Für Timberlake bereits sein dritter Super-Bowl-Einsatz: Der 36-Jährige trat 2001 mit ‚N Sync sowie 2004 beim legendären Nipplegate mit Janet Jackson auf.

Bereits ab 20:15 Uhr können Footballfans sich auf den Super Bowl im „Countdown“ ab 20:15 Uhr live auf ProSieben MAXX einstimmen.

Im Livestream können die Football-Fans den Super Bowl auf ran.de, der ran-App, auf prosieben.de sowie der Sender-App verfolgen. Super Bowl auf ran.de: Aktuelle Informationen und Clips rund um den Super Bowl und den Playoffs finden Fans unter http://www.ran.de/us-sport/nfl.

Start NFL-Playoffs:

Samstag, 6. Januar 2018

22:00 Uhr Tennessee Titans at Kansas City Chiefs auf ProSieben MAXX

1:55 Uhr Atlanta Falcons at Los Angeles Rams auf ProSieben

Sonntag, 7. Januar 2018

18:30 Uhr Buffalo Bills at Jacksonville Jaguars auf ProSieben MAXX

22:25 Uhr Carolina Panthers at New Orleans Saints auf ProSieben

52. Super Bowl am Sonntag, 4. Februar 2018 live:

20:15 Uhr Countdown zum Super Bowl live auf ProSieben MAXX

22:50 Uhr Super Bowl live auf ProSieben

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Kommunikation/PR Factual / Sports Christiane Maske Tel: 089/9507-1163 Christiane.Maske@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion

Clarissa Schreiner Tel: 089/9507-1191 Clarissa.Schreiner@ProSiebenSat1.com

  Nachrichten

Super Football-Sonntag: Der Super Bowl am 4. Februar 2018 erstmals live auf ProSieben – Halftime Show mit Justin Timberlake gmbh

Weiterlesen

}

Unsere Software
ist kurz offline. gmbh anteile kaufen risiken

Weiterlesen

Hamburg (ots) – Die neue Landesregierung in Düsseldorf will Nordrhein-Westfalen zum „Medien-Digital-Land Nummer 1“ ausbauen. Das kündigte der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Nathanael Liminski, in einem Interview mit dem Hamburger Medienmagazin ’new business‘ an (www.new-business.de), das am Montag, 18. Dezember, erscheint. Auf dem Weg dahin sei aber „noch viel zu tun“. An Rhein und Ruhr gebe es jedoch alles, was es für dieses Ziel brauche: starke Medienunternehmen, eine vitale Produzentenlandschaft, renommierte Institutionen und eine „Landesregierung, die mit starkem eigenen Engagement alle diese Potenziale heben will“, wie Liminski sagte.

Der Staatssekretär kündigte gegenüber ’new business‘ an, dass die nordrhein-westfälische Landesregierung das Gesetz über den Westdeutschen Rundfunk ändern wolle. Vorrangig sei zunächst, die neuen Normen der EU-Datenschutzgrundverordnung bis zum 25. Mai 2018 umzusetzen. Dabei komme es darauf an, „in allen Mediengesetzen des Landes die Freiheit der journalistischen Arbeit zu sichern“. Liminski sprach sich für einen „starken WDR“ aus. Medienvielfalt könne aber nur gesichert werden, wenn „auch die privatwirtschaftlichen Medienunternehmen Luft zum Leben haben“.

Pressekontakt:

new business
Volker Scharninghausen
Telefon: 0178-2319953
scharninghausen@new-business.de

  Nachrichten

Staatssekretär Liminski: Nordrhein-Westfalen soll zum „Medien-Digital-Land Nummer 1“ werden kann gesellschaft haus kaufen

Weiterlesen

Bonn (ots) – Ein Schicksalsjahr geht – das nächste steht vor der Tür: Die Europäische Union ist nach der Brexit-Entscheidung 2016 und dem immer noch nicht festgelegten Kurs in der Flüchtlingspolitik weiterhin gespalten. Hinter allem steht die Frage, wohin die Europäer mit Ihrer Gemeinschaft überhaupt wollen.

Ist die richtige Antwort eine weitere Vertiefung, beispielsweise durch einen gemeinsamen Finanzminister oder ein gemeinsames Sozialsystem? Oder muss das Tempo für den weiteren Vereinigungsprozess eher gedrosselt werden? Wann werden die grundlegenden Entscheidungen einer gemeinschaftlichen EU-Politik getroffen? Was wird z.B. aus Macrons oder Junckers Plänen für Europa? Und wie sehr bremst das Machtvakuum in Deutschland den europäischen Handlungsprozess? Diese und weitere Fragen diskutiert Michaela Kolster mit ihren Gästen:

   - Konstantin Kuhle, MdB FDP, Bundesvorsitzender Junge Liberale 
   - Günter Verheugen, SPD, Ehemaliger EU-Kommissar 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

  Nachrichten

phoenix Unter den Linden: Schicksalstage für Europa – Wie gestalten wir unser europäisches Haus? – Montag, 18. Dezember 2017, 22.15 Uhr deutsche gmbh kaufen

Weiterlesen

Unterföhring (ots)

   -	An beiden Tagen führen Moderator Michael Leopold und Sky Experte
Dietmar Hamann ab 17.30 Uhr durch die Sendung 
   -	Wolfsburg - Leipzig am Dienstag und Hoffenheim - Stuttgart am 
Mittwoch zur frühen Anstoßzeit um 18.30 Uhr, die weiteren Begegnungen
jeweils ab 20.30 Uhr einzeln und in der Original Sky Konferenz 
   -	Mit der Sky Sport App bietet Sky seinen Kunden per In-Match 
Videos Tore und Highlights bereits während laufender 
Bundesliga-Spiele 
   -	Mit Sky Ticket tages-, wochen- oder monatsweise auch ohne lange 
Vertragsbindung bei allen Spielen live dabei sein 

Nach nur einem Spieltag Abwesenheit ist Peter Stöger zurück in der Bundesliga. Nach viereinhalb Jahren in Köln steht der Österreicher ab sofort in Diensten von Borussia Dortmund. In den letzten beiden Bundesliga-Spielen vor der Winterpause und dem DFB-Pokal-Achtelfinale in München will er das Team in die Erfolgsspur zurückführen. Zum Auftakt am Dienstagabend tritt der seit neun Liga-Spielen sieglose BVB in Mainz an.

Sky überträgt am Dienstag und Mittwoch alle neun Spiele der „englischen Woche“ live und exklusiv, wahlweise als Einzelspiele oder in der Original Sky Konferenz. Jeweils ab 17.30 Uhr führen Moderator Michael Leopold und Sky Experte Dietmar Hamann durch beide Abende.

Zur frühen Anstoßzeit empfängt am Dienstag der VfL Wolfsburg auf RB Leipzig, im Anschluss kommt es neben Mainz – BVB zu den Begegnungen Hamburger SV gegen Eintracht Frankfurt und SC Freiburg gegen Borussia Mönchengladbach.

Den Mittwochabend eröffnen die TSG 1899 Hoffenheim und der VfB Stuttgart. In den vier Begegnungen im Anschluss daran kommt es unter anderem zum Duell zwischen Tabellenführer FC Bayern München und Schlusslicht 1. FC Köln. Die nach 15 Spieltagen noch sieglosen Kölner erreichten am vergangenen Wochenende einen neuen Tiefpunkt, als sie vor heimischem Publikum eine 3:0-Führung gegen Freiburg noch aus der Hand gaben.

Mit der Sky Sport App mit In-Match Videos bereits während der Spiele Highlights sehen

Mit der neuen Sky Sport App haben Abonnenten des Sky Fußball-Bundesliga-Pakets jetzt zudem die Möglichkeit, sich In-Match Videos – Kurzvideos von Toren und weiteren Highlights der bei Sky live übertragenen Bundesliga-Spiele – per Push-Benachrichtigung während der 90 Minuten direkt auf das Smartphone schicken zu lassen. Fans erhalten Videos einzelner Spielszenen zugeschickt, die dann bis Spielende abrufbar sind. Diese Benachrichtigungen sind für die Spiele von bis zu vier ausgewählten Vereinen gleichzeitig, die jederzeit individuell neu festgelegt werden können, verfügbar.

Mit den Supersport Tickets flexibel auch ohne lange Vertragsbindung live dabei

Mit Sky Ticket (skyticket.de) können auch alle Fußballfans, die keine Sky Kunden sind, mit flexiblen Tages-, Wochen- und Monatstickets ohne lange Vertragsbindung live dabei sein. Über das Internet bietet Sky Ticket alle Inhalte auf einer Vielzahl an Geräten wie Smart-TVs, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und weiteren Streaming-Geräten. Ausführliche Informationen sind unter skyticket.de verfügbar

Der 16. Spieltag der Bundesliga am Dienstag und Mittwoch live bei Sky und Sky Go sowie ohne lange Vertragsbindung mit Sky Ticket und in zahlreichen Sky Sportsbars:

Dienstag:

17.30 Uhr: VfL Wolfsburg – RB Leipzig auf Sky Sport Bundesliga 1 HD

20.25 Uhr: Die Original Sky Konferenz live auf Sky Sport Bundesliga 1 HD

20.15 Uhr: Hamburger SV – Eintracht Frankfurt live auf Sky Sport Bundesliga 2 HD

20.15 Uhr: 1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund live auf Sky Sport Bundesliga 3 HD

20.15 Uhr: SC Freiburg – Borussia Mönchengladbach live auf Sky Sport Bundesliga 4 HD

Mittwoch:

17.30 Uhr: 1899 Hoffenheim – VfB Stuttgart auf Sky Sport Bundesliga 1 HD

20.25 Uhr: Die Original Sky Konferenz live auf Sky Sport Bundesliga 1 HD

20.15 Uhr: FC Bayern München – 1. FC Köln live auf Sky Sport Bundesliga 2 HD und Sky Sport Bundesliga UHD

20.15 Uhr: FC Schalke 04 – FC Augsburg live auf Sky Sport Bundesliga 3 HD

20.15 Uhr: Hertha BSC – Hannover 96 live auf Sky Sport Bundesliga 4 HD

20.15 Uhr: Bayer 04 Leverkusen – SV Werder Bremen live auf Sky Sport Bundesliga 5 HD

Pressekontakt:

Thomas Kuhnert
Senior Manager Sports Communications
Tel. 089 / 99 58 68 83
Thomas.kuhnert@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

  Nachrichten

Peter Stögers BVB-Debüt am Dienstag und Tabellenführer FC Bayern gegen Schlusslicht 1. FC Köln am Mittwoch: alle Spiele des 16. Bundesliga-Spieltags live nur bei Sky gmbh anteile kaufen risiken

Weiterlesen

München (ots)

   - Sixt ab sofort als einziger Autovermieter im Alexa Store 
     verfügbar 

Sprachanwendungen sind in aller Munde. Doch während manche nur davon reden, gibt Sixt Vollgas: Ab sofort ist der Amazon Alexa Skill von Sixt im Alexa Store verfügbar und wartet auf die ersten Befehle der Kunden. Damit ist Sixt der bislang einzige Autovermieter in Deutschland, der umfassende Mobilitätsdienste auf Zuruf ermöglicht.

Ein Traumauto von Sixt – das gibt es nicht nur auf Knopfdruck, sondern dank der Alexa Skill ganz einfach per Spracheingabe. Als Innovationsführer in der Autovermietung nutzt Sixt somit einmal mehr neueste Technologien, um die Fahrzeugbuchung für seine Kunden so flexibel und komfortabel wie möglich zu gestalten.

Kunden können Alexa ganz einfach sagen, was sie benötigen: Sie nennen die gewünschte Vermietstation, das Datum der Anmietung und der Rückgabe sowie die jeweilige Uhrzeit und können sogar aus einem vorhandenen Fahrzeugpool das für ihren Bedarf richtige Auto auswählen – schon ist die Anmietung erledigt. Selbst auf launig formulierte Anweisungen reagiert Alexa zuverlässig mit einem Angebot attraktiver Fahrzeuge. Die Details zur Reservierung finden die Kunden anschließend in ihrer Alexa-App.

Konstantin Sixt, Vertriebsvorstand der Sixt SE: „Der Sixt Amazon Alexa Skill ist ab sofort für alle Kunden verfügbar. Damit beweisen wir einmal mehr, dass wir die Bedürfnisse unserer Kunden frühzeitig erkennen und zeitnah die passenden Services für sie entwickeln können.“

Die weltweiten Mobilitätsservices von Sixt sind auch erhältlich im Internet unter www.sixt.de, per Sixt-App sowie per Hotline unter +49 / (0)180 6 666 666.

Über Sixt:

Die Sixt SE mit Sitz in Pullach bei München ist ein international führender Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen für Geschäfts- und Firmenkunden sowie Privatreisende. Sixt ist in mehr als 100 Ländern weltweit vertreten und weitet seine Präsenz kontinuierlich aus. Stärken wie der hohe Anteil an Premiummarken in der Fahrzeugflotte, die konsequente Dienstleistungsorientierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis ermöglichen dem 1912 gegründeten Unternehmen eine ausgezeichnete Marktpositionierung. Das Unternehmen unterhält Kooperationen mit renommierten Adressen der Hotelbranche, bekannten Fluggesellschaften und zahlreichen namhaften Dienstleistern aus dem Touristiksektor. Der Sixt-Konzern erwirtschaftet Umsatzerlöse von 2,4 Mrd. Euro (2016).

www.sixt.de

Weitere Informationen:

Sixt SE
Frank Elsner / Frank Paschen
Sixt Central Press Office
Tel.: +49 – 5404 – 91 92 0
Fax: +49 – 5404 – 91 92 29
E-Mail: pressrelations@sixt.com

  Nachrichten

Nicht lange reden, einfach ordern: Sixt bietet Kunden als erster deutscher Autovermieter die Amazon Alexa Skill gmbh anteile kaufen

Weiterlesen

}

Raustauschwochen ziehen erfolgreiche Bilanz
Mainova-Vorstand Dr. Constantin H. Alsheimer (rechts) übergibt im Hessischen Landtag den Ergebnisbericht der Raustauschwochen an die Abgeordneten Dirk Landau (links) und Heiko Kasseckert (mitte). Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/112647 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle… mehr

Berlin/Wiesbaden (ots) – Eine positive Bilanz der gemeinsamen Modernisierungsaktion „Raustauschwochen“ ziehen Gaswirtschaft, Gerätehersteller und Handwerk: Im Aktionszeitraum von März bis Oktober 2017 wurden über 4.200 alte Heizungen durch moderne Geräte ersetzt. Mit jedem eingesetzten Euro lösten die Projektpartner 20 Euro Investition aus. 2018 soll die Aktion erneut aufgelegt werden – dann mit noch mehr teilnehmenden Unternehmen.

„Die Raustauschwochen sind ein voller Erfolg. Die Ergebnisse übertreffen unsere Erwartungen“, bilanziert Dr. Timm Kehler, Vorstand der Brancheninitiative Zukunft Erdgas, die die Aktion zusammen mit dem Landesverband der Energie- und Wasserwirtschaft Hessen/ Rheinland-Pfalz (LDEW) ins Leben gerufen hat. Nach Abschluss der Aktion melden die Projektpartner jetzt ihre Resultate. Die Zahlen sind beachtlich: 4.200 Heizkessel wurden erneuert, rund 35 Millionen Euro Investition ausgelöst. „Diese Zahlen zeigen, dass wir einen guten Ansatz gefunden haben. Mit einem überschaubaren Anreiz können wir Beachtliches erreichen. Neben der Modernisierung zähle ich auch die gestiegene Aufmerksamkeit für die Heizungsmodernisierung als Erfolg“, so Kehler. Einen Abschlussbericht übergaben die Projektpartner heute im Hessischen Landtag an Abgeordnete.

Die Aktion setzt einen finanziellen Anreiz von mindestens 200 Euro für den Einbau einer modernen Gasheizung. Dieser wird über die teilnehmenden Stadtwerke im Aktionsgebiet Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland beworben und abgewickelt. Kehler: „Entscheidend für den Erfolg der Raustauschwochen war die Zusammenarbeit von Geräteindustrie, Stadtwerken und Handwerk. Mit der Aktion können wir zeigen: Gemeinsam können wir viel erreichen. So geht Energiewende von unten.“ Über die zu erwartende Betriebsdauer werden die Aktions-Kessel rund 270.000 Tonnen CO2 einsparen. Die Partner sind zufrieden, und dieser Erfolg spricht sich rum: Für 2018 sind erneut Raustauschwochen geplant. Die Aktion wird auf weitere Bundesländer ausgeweitet und die Zahl der beteiligten Unternehmen wird sich voraussichtlich mehr als verdoppeln.

Über Zukunft ERDGAS e.V.

Zukunft ERDGAS e.V. ist die Initiative der deutschen Erdgaswirtschaft. Erdgas ist in Deutschland Heizenergie Nummer eins. Drei Viertel aller neu installierten Heizungen nutzen den klimaschonenden und kostengünstigen Energieträger. Zukunft ERDGAS setzt sich dafür ein, dass die Potenziale des Energieträgers Erdgas auch in Zukunft genutzt werden und informiert über die Chancen und Möglichkeiten, die Erdgas für die Energiewende und den Energiemix der Zukunft bietet. Getragen wird Zukunft ERDGAS von führenden Unternehmen der Erdgaswirtschaft wie Importeuren, Regionalversorgern und Stadtwerken. Die Heizgeräteindustrie und das Handwerk unterstützen die Initiative als Partner.

Pressekontakt:

Zukunft ERDGAS e.V.
Laura Waibel
Neustädtische Kirchstraße 8
10117 Berlin

Tel: 030-460 60 15 84
Fax: 030-460 60 15 61
presse@erdgas.info
www.zukunft-erdgas.info

  Nachrichten

Raustauschwochen ziehen erfolgreiche Bilanz gmbh kaufen münchen

Weiterlesen

}

A BEAUTIFUL DAY - Joaquin Phoenix im Rachethriller des kommenden Jahres
© 2017 Constantin Film Verleih GmbH – Joaquin Phoenix in A BEAUTIFUL DAY; Kinostart: 26. April 2018. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/12946 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/Constantin Film/Alison Cohen Rosa“

München (ots) – Bei den 70. Internationalen Filmfestspielen von Cannes sahnte A BEAUTIFUL DAY gleich doppelt ab: Regisseurin Lynne Ramsay („We Need to Talk About Kevin“) wurde mit dem Preis für das Beste Drehbuch und Hauptdarsteller Joaquin Phoenix („Gladiator“, „Walk The Line“, „The Master“) als Bester Darsteller des Filmfestivals ausgezeichnet. Jetzt kommt der Rachethriller am 26. April in die deutschen Kinos.

Hier geht es zum Trailer: https://youtu.be/8HNkA8zff6w

Inhalt: Ein junges Mädchen wird vermisst. Joe (Joaquin Phoenix), ein brutaler und vom eigenen Leben sowohl gequälter als auch gezeichneter Auftragskiller, startet eine Rettungsmission. Im Sumpf aus Korruption, Macht und Vergeltung entfesselt er einen Sturm der Gewalt. Vielleicht gibt es nach all dem Blutvergießen am Ende auch für Joe ein Erwachen aus seinem gelebten Albtraum….

Das Drehbuch des düsteren Thrillers basiert auf der Novelle „You were never really here“ des amerikanischen Autors Jonathan Ames. Neben Joaquin Phoenix als Auftragskiller Joe sind in weiteren Rollen u.a. Ekatarina Samsonov („Anesthesia“) als verschlepptes Mädchen Nina, Alessandro Nivola („American Hustle“), Alex Manette („Jane Got A Gun“), John Doman („Blue Valentine“) sowie Judith Roberts („Orange Is The New Black“) als Joes Mutter zu sehen. Produziert wurde A BEAUTIFUL DAY von Pascal Caucheteux, Rosa Attab, James Wilson, Rebecca O’Brien und Lynne Ramsay.

Kinostart: 26. April 2018 im Verleih der Constantin Film

Darsteller: Joaquin Phoenix, Judith Roberts, Ekaterina Samsonov, John Doman, Alex Manette, Dante Pereira-Olson, Alessandro Nivola

Drehbuch: Lynne Ramsay nach dem Buch von Jonathan Ames

Regie: Lynne Ramsay

Produzenten: Pascal Caucheteux, Rosa Attab, James Wilson, Rebecca O’Brien, Lynne Ramsay

Erstes Pressematerial finden Sie unter www.constantinfilm.medianetworx.de. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere betreuende Agentur.

Pressekontakt:

JUST PUBLICITY GmbH
(Presse)
Regine Baschny, Georgia Totsidou, Sabine Palme
Telefon: +49 – 89 – 20 20 82 60
E-Mail: info@just-publicity.com

PURE Online – Digitale Kommunikation
(Online)
Michael Spalek
Tel.: 030 / 28 44 509 13
Email: michael.spalek@pureonline.de

  Nachrichten

A BEAUTIFUL DAY – Joaquin Phoenix im Rachethriller des kommenden Jahres gesellschaft kaufen stammkapital

Weiterlesen

Leipzig (ots) – Die neuen Anti-Terror-Sperren auf den Weihnachtsmärkten in Magdeburg, Erfurt und Chemnitz sind sinnvoll und besser als im Vorjahr, so die Bewertung des Maschinenbauingenieurs Prof. Eckehard Scholz von der Leipziger Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in der aktuellen Ausgabe des MDR-Magazins „Umschau“ (21.11.). In einem Crashtest der „Umschau“ im Frühjahr 2017 hatten sich Anti-Terror-Sperren aus losen Betonblöcken, wie sie auf Weihnachtsmärkten 2016 verwendet wurden, als wirkungslos herausgestellt. Daraufhin hatten viele Kommunen neue Konzepte entwickelt.

In Chemnitz werden die Zufahrtsstraßen zum Weihnachtsmarkt mit Baumaterialcontainern blockiert. Die sind sechs bis sieben Meter lang und werden mit Sand befüllt. So kann jeder 30 bis 40 Tonnen schwer werden. „Wenn man den vernünftig mit Sand füllt, ist das eine sehr hohe Masse. So entfaltet der Container gegenüber einem 10-Tonne-LKW eine erhebliche Bremswirkung. Es ist also ein massiver Schutz“, erklärt Prof. Scholz.

Die Magdeburger Sicherheitsverantwortlichen haben die üblichen Betonquader mit Verbindungsösen ausgestattet. So lassen sie sich mit sogenannten Schwerlastschekeln zu einer Kette verbinden. Die Stabilität der Ösen ist der entscheiden Punkt für die Wirksamkeit dieser Sperre. Prof. Scholz meint: „Eine solche Öse muss bis zu 36 Tonnen aushalten, um eine entsprechende Gefährdung zu verhindern.“ Nach Auskunft des Weihnachtsmarktveranstalters in Magdeburg bestätigen Berechnungen die Wirksamkeit dieses Absperrsystems.

Erfurt setzt zur Sicherung des Weihnachtsmarktes immer noch auf die üblichen Betonquader, die so genannten Legobausteine. An besonders gefährdeten Punkten werden die in Doppelreihe aufgestellt. Zudem wird zur Stabilisierung der Sperre die Bordsteinkante genutzt. Prof. Scholz dazu: „Mit einem festen Hindernis wie einer Bordsteinkante kann man die Sperrwirkung deutlich verbessern.“ Es gibt aber eine Schwachstelle. „Da der Kraftangriffspunkt an dem Legostein relativ hoch ist, kann er über die Kante hinweg kippen.“, so der Experte.

Unter Angabe der Quelle sofort frei

MDR-Magazin Umschau, Dienstag, 20.15 Uhr, MDR-Fernsehen

Pressekontakt:

MDR, Hauptabteilung Kommunikation, Sebastian Henne, Tel.: (0341) 3 00
63 76, E-Mail: presse@mdr.de, Twitter: @MDRpresse

  Nachrichten

Neue Anti-Terror-Sperren in Mitteldeutschland besser als im Vorjahr gmbh aktien kaufen

Weiterlesen

München (ots) – In dem Verfahren auf vorläufige Anordnung einer Benutzungserlaubnis an dem europäischen Patent 1 422 218 hatte der 3. Senat des Bundespatentgerichts mit Urteil vom 31. August 2016 eine einstweilige Benutzungserlaubnis für das Medikament Isentress® erlassen (s.a. Pressemitteilungen vom 17. Mai 2017 und 17. Juli 2017), dabei die Entscheidung über die Festsetzung einer Lizenzgebühr und der Rechnungslegung jedoch dem Hauptsacheverfahren vorbehalten. Nachdem das Streitpatent inzwischen vom Europäischen Patentamt rechtskräftig widerrufen worden ist, hatte der 3. Senat im Hauptsacheverfahren noch über die Höhe der Lizenzgebühr für die zwischenzeitliche Patentbenutzung zu befinden. Die Lizenzgebühr wurde mit Urteil vom 21. November 2017 unter Berücksichtigung der Umstände des Einzelfalls auf 4 % vom Umsatz mit dem Medikament Isentress® festgesetzt. Eine schriftliche Urteilsbegründung liegt noch nicht vor.

Az.: 3 Li 1/16

Pressekontakt:

Bundespatentgericht
Dr. Nikolaus von Hartz
Telefon: +49 (0)89 699 37 250
pressestelle@bpatg.bund.de

  Nachrichten

Festsetzung der Lizenzgebühr für Zwangslizenz für HIV-/AIDS-Medikament gmbh kaufen vorteile

Weiterlesen