vendita gmbh wolle kaufen

Baierbrunn (ots) – Im Kampf gegen Mundgeruch ist in den meisten Fällen eine sorgfältige tägliche Mundpflege hilfreich. Dabei sollten nicht nur die Zähne, sondern auch die Zahnzwischenräume mit speziellen Bürstchen oder mit Zahnseide gereinigt werden, wie Apothekerin Katrin Binder aus Mannheim im Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“ erläutert. Außerdem sollte bei Mundgeruch die Zunge täglich mit einem Zungenreiniger gesäubert werden. Hartnäckige Beläge, die sich beim Zähneputzen nicht lösen, können Patienten beim Zahnarzt entfernen lassen. „Ebenfalls wichtig: Trinken Sie ausreichend. Denn je trockener der Mund, desto leichter haben es die geruchsbildenden Bakterien“, so Binder. In den meisten Fällen entsteht Mundgeruch der Apothekerin zufolge durch Bakterien im Mund, die sich in den Belägen auf den Zähnen oder auf der Zunge einnisten und übel riechende Schwefelverbindungen produzieren. Verschwindet der Geruch trotz allen Anstrengungen nicht, „könnte zum Beispiel aber auch ein Problem in den Atemwegen oder im Magen dahinterstecken“, erklärt Binder. Dies sollte ein Arzt abklären.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Das Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“ 12/2017 liegt aktuell in den meisten Apotheken aus.

Pressekontakt:

Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

  Nachrichten

Mundgeruch bekämpfen: Mit Bürstchen und Zungenreiniger gmbh firmen kaufen

Weiterlesen

Dubai, Vae (ots/PRNewswire) – Die Mohammed bin Rashid Al Maktoum Knowledge Foundation, ein Bestandteil der globalen Initiativen von Mohammed Bin Rashid Al Maktoum, hat sich im Jahr 2017 durch ihre vielfältigen innovativen Initiativen als eine der wichtigsten Stiftungen zur Produktion und Verbreitung von Wissen in der Region und in der Welt etabliert.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20151123/290068LOGO )

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/623286/Mohammed_bin_Rashid_Al_Maktoum_Knowledge_Foundation.jpg )

Die Events trugen dazu bei, den Wissensaustausch anzuregen sowie die Entwicklung neuer Methoden und Werkzeuge zur Messung von Wissen zu unterstützen, und zusätzlich Mechanismen zu entwickeln und Vorschläge zu formulieren, die zur Förderung des Wissens auf der ganzen Welt beisteuern.

Die Einführung des Global Knowledge Index, dem ersten seiner Art auf der Welt, als Teil der strategischen Partnerschaft der Stiftung mit dem Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) und dem Arabischen Wissensprojekt, war eine der wichtigsten globalen Initiativen. Der Index hebt Wissen als umfassendes Konzept hervor, das verschiedene Aspekte des menschlichen Lebens sowie soziale, wirtschaftliche und kulturelle Aktivitäten abdeckt. Er spielt derzeit eine wichtige Rolle bei der Messung und Förderung einer umfassenden und nachhaltigen menschlichen Entwicklung.

Zur Förderung des Wissens auf arabischer und globaler Ebene hat die Stiftung auf dem Knowledge Summit 2017 außerdem die Initiative Literacy in the Arab World ins Leben gerufen. Diese Initiative hat zum Ziel, Menschen die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse zu vermitteln, um den wachsenden Herausforderungen der neuen Technologien zu begegnen. Die Absicht dabei ist, in der arabischen Welt bis zum Jahr 2030 das Recht auf Bildung für 30 Millionen Araber unter 18 Jahren sicherzustellen.

Zum dritten Mal in Folge veranstaltete die Stiftung das Nobel Museum 2017 in Dubai unter dem Motto „The Nobel Prize in Physics: Understanding Matter“ (Der Nobelpreis in Physik: Die Materie verstehen). Die Stiftung ist die erste arabische Organisation, die diese prestigeträchtige Wissensveranstaltung in der Welt durchführt, nachdem sie einen exklusiven Partnervertrag mit der Nobel-Stiftung unterzeichnet hat.

Im Rahmen ihrer Bemühungen, die Verbreitung und Produktion von Wissen in der Region und in der Welt zu fördern, hat die Stiftung die Website masmoou.com ins Leben gerufen, das größte Hörbuchprojekt der Region über Qindeel Educational, den Bildungszweig von MBRF, um eine riesige Sammlung von elektronischen Büchern in allen Bereichen und in allen Sprachen zu liefern.

Die Stiftung lancierte außerdem in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Paralympischen Komitee und dem Dubai Club For People Of Determination das Regelwerk der Paralympischen Sommerspiele in Arabisch, um ihr Engagement für die Gemeinschaft zu unterstreichen und damit zur Umsetzung der Richtlinien der erfahrenen Führung beizutragen, die „People with Determination“ unterstützen.

Bei der jährlichen Bil Arabi-Initiative, die von der Mohammed bin Rashid Al Maktoum Knowledge Foundation bereits zum fünften Mal durchgeführt wird, wurde mit mehr als 2,4 Milliarden Views und Interaktionen eine große Anzahl von Social-Networking-Sites auf der ganzen Welt beobachtet. Sie fand in Verbindung mit den von der Stiftung organisierten Veranstaltungen anlässlich des Internationalen Tages der arabischen Sprache statt, der von den Vereinten Nationen für den 18. Dezember eines jeden Jahres anberaumt wird und den Status der arabischen Sprache unter den Sprachen der Welt verbessern und ihre Verwendung in sozialen Medienkanälen fördern soll.

Pressekontakt:

Hussain Mohammad +971()4 4233466
hussain.mohammad@mbrf.ae

  Nachrichten

Mohammed bin Rashid Al Maktoum Knowledge Foundation etabliert sich als führende Organisation für die globale Produktion und Weitergabe von Wissen gesellschaft kaufen kosten

Weiterlesen

Beijing (ots/PRNewswire) – ANTA Sports Products Limited („ANTA Sports“ oder das „Unternehmen“, Börsenkürzel: 2020) freut sich bekannt geben zu können, dass die Ausstattung der chinesischen Sportdelegation für die Preisverleihungsveranstaltungen bei den PyeongChang 2018 bei der Chinesischen Generalverwaltung des Sports in Beijing vorgestellt wurde. An der Veranstaltung nahmen Li Yingchuan, Vizeminister für die Chinesische Generalverwaltung des Sports und Vize-Präsident des Chinesischen Olympischen Komitees (COC), Pu Xuedong, Entwicklungsminister des Organisationskomitees der Olympischen Winterspiele in Beijing, Li Yan, Vorsitzende der Chinesischen Eislaufvereinigung, sowie Ding Shizhong, Aufsichtsratsvorsitzender und Chief Executive Officer von ANTA Sports, und Zheng Jie, Executive Director von ANTA Sports und ANTA Brand President, teil.

Bei der Veranstaltung überreichte Ding Shizhong das „Champion Dragon Outfit“ an Li Yingchuan. Der Countdown für die Olympischen Winterspiele 2018 hat offiziell begonnen und die chinesische Sportdelegation wird in Kürze in PyeongChang antreten. ANTA Sports wird die chinesische Sportdelegation in zwei olympischen Zyklen, von PyeongChang 2018 bis Beijing 2022, mit einem Siegeroutfit ausstatten. Das Unternehmen ist damit der Partner des COC während vier aufeinanderfolgender olympischer Zyklen.

Li Yingchuan, Vize-Minister für die Chinesische Generalverwaltung des Sports und Vize-Präsident des Chinesischen Olympischen Komitees, nahm das PyeongChang 2018 „Champion Dragon Outfit“ für die chinesische Sportdelegation von Ding Shizhong, Aufsichtsratsvorsitzender und Chief Executive Officer von ANTA Sports, in Empfang

ANTA Sports ist seit 2009 Partner des COC. Das Unternehmen hat gemeinsam mit der chinesischen Sportdelegation in den vergangenen acht Jahren an über 30 internationalen Großveranstaltungen teilgenommen. ANTA Sports entwickelte akribisch eine Reihe verschiedener Themen für das Siegeroutfit, darunter einen chinesischen Knoten für die Olympischen Winterspiele in Vancouver, einen Champion-Drachen für die Olympischen Spiele in London, ein Thema der Schönheit Chinas für die Olympischen Winterspiele in Sotschi und die Botschaft „Go Surprise Yourself“ für die Olympischen Spiele in Rio. Das Unternehmen demonstrierte der Welt den Geist und die Anziehungskraft des chinesischen Sports und erlebte glorreiche Momente des chinesischen Sports, als chinesische Athleten im Siegeroutfit von ANTA ihre Medaillen auf dem Podium erhielten.

Am 28. September 2017 wurde ANTA Sports der offizielle Partner des Organisationskomitees der Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2022 für die Sportbekleidung. Der Vermarktungszeitraum für die offiziellen Partner umfasst mehrere internationale Sportereignisse von 2017-2024, die vom Internationalen Olympischen Komitee und dem Internationalen Paralympischen Komitee verwaltet werden, darunter PyeongChang 2018, Tokyo 2020, Beijing 2022 und Los Angeles 2024.

Olympisches Sponsoring ist die höchste Stufe des Sportsponsorings. Die Tatsache, dass sich ANTA Sports von der scharfen Konkurrenz abhebt und offizieller Partner des COC wurde, stellt die Stärke von ANTA Sports als Unternehmen, seiner Marke und seiner Produkte unter Beweis. Die Partnerschaft mit dem COC für vier aufeinanderfolgende olympische Zyklen macht ANTA Sports auch zum engagiertesten Partner.

Die Zusammenarbeit mit dem COC für PyeongChang 2018 und Beijing 2022 ist die Fortsetzung der olympischen Strategie von ANTA Sports. Es ist auch der Beginn der Bemühungen des Unternehmens, auf die landesweite Initiative „Schnee und Eis“ zu reagieren und die Wintersportpopulation aktiv zu fördern.

Die Schnee- und Eisbranche wird auch die „weiße Wirtschaft“ genannt. Die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2022 in China wird zweifellos als Katalysator für die Entwicklung des Wintersports in China dienen. Während des Zyklus der Olympischen Winterspiele in Peking wird die Zahl der Teilnehmer am Wintersport von derzeit weniger als 20 Millionen auf 300 Millionen Menschen explosionsartig ansteigen. Man schätzt die Einnahmen aus anderen verbundenen Industriezweigen, die von den Eis- und Schneeprogrammen während des Zyklus der Olympischen Winterspiele angetrieben werden, auf über RMB 300 Milliarden.

Bereits 2010 startete ANTA Sports seine strategische Partnerschaft mit dem Wintersport Management Center der Chinesischen Generalverwaltung des Sports. Das Unternehmen hatte die chinesische Wintersport-Nationalmannschaft für die Olympischen Winterspiele in Vancouver und die Olympischen Winterspiele in Sotschi ausgestattet und damit der ganzen Welt die Anziehungskraft des chinesischen Wintersports in verschiedenen Stadien und auf den Siegerpodien demonstriert. Zukünftig wird ANTA Sports preiswerte Geräte für den Schnee- und Eissport anbieten, um die Nachfrage der am Eis- und Schneesport interessierten Bevölkerung zu decken und die Schwelle für ihre Teilnahme zu senken. Das Unternehmen wird auch ein Eis- und Schneeökosystem entwickeln – eine Plattform, die Informationen, Ideenaustausch und Bildung integriert. Darüber hinaus wird ANTA Sports gemeinsam mit dem Beijinger Organisationskomitee für Beijing 2022 eine Reihe von Schnee- und Eiserlebnisevents und -wettbewerben starten.

Zheng Jie, Executive Director von ANTA Sports und ANTA Brand President, sagte: „Chinas Wintersport befindet sich noch in einer Vorstufe, deshalb will ANTA Sports seine eigene Stärke nutzen, um mehr Menschen zu ermutigen, am Sport teilzunehmen und seine einzigartige Anziehungskraft zu erleben. Der Wintersportmarkt wird mit einer Zunahme der Wintersportpopulation und der Steigerung des Verbrauchs in China ebenfalls ein exponentielles Wachstum erleben. Dies bietet der Brache und den mit ihr verbundenen Märkten enormes Potenzial. ANTA Sport hat mit der Entwicklung dieses Marktes 2010 begonnen. Mit dem Sponsoring der chinesischen Wintersport-Nationalmannschaft und dem Erwerb reifer Wintersportmarken im Ausland sind wir bereit, in diesen Markt einzusteigen. ANTA Sports wird sich bemühen, die Entwicklung des chinesischen Wintersports zu fördern und die Leidenschaft des Landes für diesen Sport zu entfachen.“

Foto – http://mma.prnewswire.com/media/622901/ANTA.jpg

Pressekontakt:

Gu Meng
+86-138-1052-6166
gumeng@anta.com

  Nachrichten

ANTA stellt die Ausstattung der chinesischen Winterolympiamannschaft für die Preisverleihungsveranstaltungen bei den PyeongChang 2018 vor gmbh mantel günstig kaufen

Weiterlesen

Baierbrunn (ots) – Ein Husten wie Hundegebell, dazu Atemnot und Angst: Etwa jedes zehnte Kind erlebt im Lauf der ersten Lebensjahre mindestens eine Attacke von Pseudokrupp. „So schwierig es erscheint: Ich rate, möglichst Ruhe auszustrahlen, erst mal besänftigend auf das Kind einzureden und es möglichst schnell warm anzuziehen und ans geöffnete Fenster zu bringen“, sagt der Leiter der Sektion Pädiatrische Pneumologie und Allergologie an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Lübeck, Prof. Matthias Kopp, im Apothekenmagazin „Baby und Familie“. Die kalte Luft hilft, die Schwellung der oberen Atemwege zu mindern und diese zu befreien. Um die Luftfeuchtigkeit in der Wohnung zusätzlich zu erhöhen und das Atmen zu erleichtern, können Eltern kurzzeitig das heiße Wasser im Bad voll aufdrehen. Sobald sich das Kind etwas beruhig hat, kann ein kühles Getränk helfen.

Haben Eltern das Gefühl, dass das Kind gleich keine Luft mehr bekommt, sollten sie die 112 wählen und den Notarzt rufen. Bedrohlich ist die Lage, wenn das Kind apathisch und sehr erschöpft wirkt oder blaue Lippen hat. Selbst mit dem Auto in die Notaufnahme einer Klinik sollten Eltern nur dann fahren, wenn ein zweiter Erwachsener auf der Rückbank neben dem Kind sitzen und es beaufsichtigen kann. Einen Notfallplan zum Download finden Eltern unter www.baby-und-familie.de/pseudokrupp.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Das Apothekenmagazin „Baby und Familie“ 12/2017 liegt aktuell in den meisten Apotheken aus.

Pressekontakt:

Katharina Neff-Neudert
Tel. 089 / 744 33 360
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: presse@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

  Nachrichten

Bei Pseudokrupp-Anfall hilft kühle, feuchte Luft Vorratskg

Weiterlesen

Essen (ots) – Drei, zwei, Erster! Am 28. Dezember können sich ALDI Nord Kunden in Berlin Spandau auf ein ganz besonderes Feuerwerk freuen. Von 00.01 Uhr bis 02.00 Uhr haben Raketenliebhaber in dieser Nacht die Möglichkeit schon vor dem offiziellen Verkaufsstart ihre Lieblingsknaller zu erstehen.

So kann Silvester kommen: Wer beim Knallerkauf zu den Ersten gehören will, ist in diesem Jahr bei ALDI Nord genau richtig. Der Discounter bietet seinen Kunden in Berlin ein ganz besonderes Event kurz vor dem Jahreswechsel an: In der Filiale am Brunsbütteler Damm findet in der Nacht zum 28. Dezember ein exklusiver Feuerwerks-Vorverkauf statt. Pünktlich ab 00.01 Uhr können sich Silvester-Freunde zwei Stunden lang mit Böllern und Raketen eindecken.

Und das ist noch nicht alles: Damit sich das lange Wachbleiben gleich doppelt lohnt, warten auf die ersten 150 Kunden außerdem tolle Gewinne. Darunter zahlreiche Einkaufsgutscheine im Wert von 20, 50 und 100 Euro, sowie weitere Überraschungen für die perfekte Silvesternacht. Und ein glücklicher Gewinner darf sich in dieser Nacht auf das ganz große Los freuen: Ein Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro.

„Wir freuen uns, unseren Kunden mit dem Mitternachtsverkauf ein absolutes und vor allem einzigartiges Highlight anbieten zu können. Bei ALDI Nord startet der Silvester-Countdown einfach eher“, sagt der Filialverantwortliche Andreas Rönicke. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Würstchen, Kaffee und Glühwein lassen beim Mitternachts-Shopping keine kalte Stimmung aufkommen. Darüber hinaus wird ein DJ für den passenden Sound sorgen. „Es wird bunt, laut und spannend. Vorbeikommen lohnt sich also auf jeden Fall.“

Zwar dürfen die Knaller in dieser Nacht trotz des Vorverkaufs noch nicht getestet werden, Silvester-Vorfreude ist aber in der ALDI Nord Filiale in Spandau garantiert. Und wer nicht zum Feuerwerkskauf kommt, kann in dieser Zeit schon einmal seinen Einkauf für den Jahreswechsel erledigen. Denn selbstverständlich steht den Kunden auch um kurz nach Mitternacht das gesamte ALDI Nord Sortiment zum Kauf zur Verfügung.

ALDI Nord Feuerwerks-Vorverkauf 
28. Dezember 2017 
00:01 Uhr bis 02:00 Uhr 
ALDI Nord 
Filiale in Berlin-Spandau 
Brunsbütteler Damm 201-203 
13581 Berlin 

Pressekontakt:

presse@aldi-nord.de

  Nachrichten

Was für ein Knaller: Mitternachtsverkauf bei ALDI Nord Existenzgründung

Weiterlesen

Berlin (ots) – Menschen, denen es sehr leicht fällt, Hilfe von Nachbarn zu erhalten, schätzen sich selbst als glücklicher und zufriedener ein und fühlen sich auch wohler. Mit einem Gesundheitsindex von 7,6 im dritten Quartal 2017 liegen sie deutlich vor Menschen, denen das sehr schwer fällt (6,3). Insbesondere ältere Menschen haben hier anscheinend Nachholbedarf. Das Ergebnis zeigt, wie wichtig die soziale Integration für die Zufriedenheit und das Wohlbefinden der Menschen ist. Der Gesundheitsindex ist Teil des Deutschen Gesundheitsmonitors des BAH. Dabei handelt es sich um eine repräsentative Meinungsumfrage, die das Marktforschungsunternehmen Nielsen vierteljährlich im Auftrag des Bundesverbandes der Arzneimittel-Hersteller durchführt. Der Gesundheitsindex misst das Gesundheits- und Wohlempfinden der Bevölkerung.

Und wie vielen Menschen fällt es nun leicht, die Hilfe ihrer Nachbarn zu erhalten? Mittlerweile behaupten drei von vier Deutschen, dass sie „sehr leicht“ oder „eher leicht“ von Nachbarschaftshilfe profitieren. Das ist der höchste Wert seit Beginn der Erhebung im zweiten Quartal 2013.

Leichter tun sich dabei eher Jüngere: So gaben 81 Prozent der 18-29-Jährigen an, dass sie (sehr leicht oder eher) leicht Hilfe von Nachbarn erhalten. Ab 70 Jahren bejahen das nur noch 68 Prozent. Das ist der geringste Wert unter allen Altersgruppen.

Dabei können ältere Menschen gerade in ländlichen Regionen nicht nur von guten sozialen Kontakten zur Nachbarschaft profitieren. „Auch die heilberufliche Beratung und persönliche Ansprache durch den Apotheker ist gerade für Ältere enorm wichtig“, sagt Dr. Hermann Kortland, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des BAH. Das könne im einen oder anderen Fall, vor allem bei leichteren gesundheitlichen Problemen, auch einen Arztbesuch sparen, so Kortland. Gute nachbarschaftliche Beziehungen und ein vertrauensvoller Kontakt in allen möglichen gesundheitlichen Belangen – das sind nicht nur zur Weihnachtszeit unschätzbare Werte.

Über den Deutschen Gesundheitsmonitor des BAH:

Der Deutsche Gesundheitsmonitor des BAH besteht aus drei Modulen: Der Deutsche Gesundheitsindex spiegelt als Kernstück regelmäßig die Antworten der deutschen Bevölkerung auf Fragen zur Gesundheit und zum allgemeinen Wohlbefinden wider. Der Image-Monitor Gesundheitssystem bildet ebenfalls regelmäßig das Vertrauen der Bevölkerung in die Akteure des Gesundheitswesens ab. Variierende Brennpunktthemen reflektieren die Meinung zu aktuellen Themen. Weitere Informationen zum Deutschen Gesundheitsmonitor des BAH finden sich auf der Website des BAH.

Über den BAH:

Der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH) ist der mitgliederstärkste Branchenverband der Arzneimittelindustrie in Deutschland. Er vertritt die Interessen von mehr als 450 Mitgliedsunternehmen, die in Deutschland ca. 80.000 Mitarbeiter beschäftigen. Das Aufgabenspektrum des BAH umfasst sowohl die verschreibungspflichtigen als auch die nicht verschreibungspflichtigen Arzneimittel sowie die stofflichen Medizinprodukte. Unter www.bah-bonn.de gibt es mehr Informationen zum BAH.

Pressekontakt:

Christof Weingärtner
Pressesprecher
Tel.: 030 / 3087596-127
weingaertner@bah-bonn.de

Holger Wannenwetsch
Referent Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 030 / 3087596-122
wannenwetsch@bah-bonn.de

Geschäftsstelle Berlin
Bundesverband der
Arzneimittel-Hersteller
Friedrichstraße 134
10117 Berlin

Geschäftsstelle Bonn
Bundesverband der
Arzneimittel-Hersteller
Ubierstraße 71-73
53173 Bonn

www.bah-bonn.de

  Nachrichten

Hilfsbereite Nachbarn – zufriedene Menschen
Ältere weniger kontaktfreudig als Jüngere gmbh aktien kaufen

Weiterlesen

Simi Valley, Kalifornien (ots/PRNewswire) – Airborne Wireless Network (OTC QB: ABWN) freut sich, bekanntgeben zu dürfen, dass am 14. Dezember 2017 ein Supportvertrag mit GE Aviation, einem der Geschäftsbereiche von GE (NYSE:GE), abgeschlossen wurde. ABWN rechnet damit, dass diese Beziehung die Entwicklung des ABWN-eigenen Hybridradios und des optischen Freiraum-Übertragungssystems, die 2018 demonstriert werden sollen, deutlich beschleunigen wird.

Michael Warren, CEO von ABWN, sagte: „Unsere Zusammenarbeit mit GE Aviation wird erwartungsgemäß die höchste Qualität im technischen Support für das Testen unseres kommenden Hybridradios und unseres optischen Freiraumübertragungssystems bieten. Das von GE Aviation zur Verfügung gestellte Know-how, das Trägheitsmesssysteme mit eingebettetem GPS für den taktischen Einsatz beinhaltet und somit für die Kurshaltung, Richtung, Lage und Stabilisierung des Systems genutzt werden kann, wird dabei helfen, ein erfolgreiches Ergebnis zu gewährleisten.“

„GE liefert unseren Kunden seit mehr als einem halben Jahrhundert Trägheitsreferenzsysteme,“ sagte George Kiefer, leitender Produktmanager bei GE Aviation. „Das taktische Trägheitsnavigationssystem und die Hilfestellung durch Satellitenkommunikationslösungen sind genau jene Fachbereiche, auf die unser Team spezialisiert ist, und wir freuen uns, Airborne Wireless in seiner Mission zu unterstützen, die Kosten im Bereich der Konnektivität im Luftverkehr zu reduzieren und bislang vernachlässigte Märkte zu bedienen. Dies ist ein sich rasch entwickelnder Markt, der innovative Technologien erfordert, die die Zukunft braucht. Die GE-Produkttechniker stehen bereit und verfügen über erstklassige Produktkenntnisse, die Airborne Wireless dabei helfen, diesen Meilenstein im Testen erfolgreich umzusetzen.“

Über GE Aviation und GE

GE Aviation ist ein weltweit führender Anbieter von Jet- und Turboprop-Triebwerken und -komponenten sowie von Avioniksystemen, energietechnischen und mechanischen Systemen für kommerzielle, militärische, zivile und allgemeine Luftfahrzeuge. Zur Unterstützung dieser Angebote unterhält GE ein internationales Servicenetzwerk. GE und seine Kunden arbeiten zudem zusammen, um neue Möglichkeiten zu entwickeln und mehr Produktivität über traditionelle Dienstleistungen hinweg zu liefern. GE Aviation entwickelt sich mit seiner Fähigkeit, große Datenströme, die unglaubliche Einblicke und daher einen echten operativen Wert für Kunden ermöglichen, immer mehr zu einem digitalen Industriebetrieb.

GE (NYSE: GE) verfügt über Visionen, die andere Unternehmen sich nicht vorstellen können, konstruiert Dinge wie kein anderes Unternehmen und liefert Ergebnisse, die die Welt besser funktionieren lassen. GE kombiniert die physische und digitale Welt wie kein anderes Unternehmen. In den Laboratorien und Werkshallen von GE und vor Ort mit Kunden wird auf das nächste industrielle Zeitalter hingearbeitet, um die Welt zu bewegen, zu energetisieren, auszubauen und zu heilen. www.ge.com

Über Airborne Wireless Network

Das Unternehmen beabsichtigt, durch die Vernetzung von Verkehrsflugzeugen während des Fluges ein drahtloses Hochgeschwindigkeitsbreitbandnetz in der Luft zu schaffen. Bei diesem Netz würden alle zugeschalteten Flugzeuge als fliegende Repeater oder Router agieren, die Breitbandsignale von Flugzeug zu Flugzeug senden und empfangen und so einen digitalen Superhighway in der Luft bilden. Das Unternehmen möchte dieses Netz als Hochgeschwindigkeits-Breitbandpipeline zur Verbesserung der Netzabdeckung und Konnektivität bereitstellen. Das Unternehmen beabsichtigt nicht, als Einzelhändler für die Netzabdeckung bei Endnutzern, sondern als Großanbieter im Netzbereich mit Zielkunden wie Internetanbietern und Telefongesellschaften tätig zu sein.

Die Konnektivität wird derzeit weltweit mithilfe von Seekabeln, Glasfaserkabeln und Satelliten hergestellt. Das Unternehmen ist der Überzeugung, dass seine luftgestützte Datenautobahn eine Lösung sein kann, um eine bestehende Lücke in der Konnektivität der Welt zu füllen. Sobald das Netz entwickelt und vollständig bereitgestellt ist, wären den Verwendungsmöglichkeiten praktisch keine Grenzen gesetzt. Das Netz würde neben der Konnektivität bei kommerziellen und privaten Flugzeugen während des Fluges zudem eine kostengünstige Hochgeschwindigkeitsverbindung zu ländlichen Gebieten, Inselstaaten, Schiffen auf hoher See und Bohrinseln bieten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.airbornewirelessnetwork.com

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen:

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Diese Aussagen beruhen auf den gegenwärtigen Einstellungen und Erwartungen der Geschäftsleitung des Unternehmens und sind mit erheblichen Risiken und Ungewissheiten verbunden. Falls eines oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten eintritt oder sich die dieser Mitteilung zugrundeliegenden Annahmen als falsch erweisen sollten, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in derartigen zukunftsgerichteten Aussagen angegebenen oder angenommenen Ergebnissen abweichen.

Risiken und Unwägbarkeiten beinhalten u. a. die Verfügbarkeit von Kapital; die mit der Entwicklung neuer Produkte oder Technologien und der betrieblichen Tätigkeit als Unternehmen in der Entwicklungsphase verbundenen Unsicherheiten; unsere Fähigkeit, zusätzliche, zur Finanzierung der Geschäfts- und Produktentwicklungspläne erforderliche Mittel zu erhalten; unsere Fähigkeit, Produkte auf Basis unserer Technologieplattform zu entwickeln und zu vermarkten; der Wettbewerb in der Branche, in der wir tätig sind und Produkte vertreiben; allgemeine Branchenbedingungen; allgemeine wirtschaftliche Faktoren; die Auswirkung von Branchenvorschriften; technologische Fortschritte; neue Produkte und Patente der Konkurrenz; Probleme oder Verzögerungen in der Produktion; die Erteilung der angemeldeten Patente des Unternehmens; sowie das Risiko von Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Patentstreitigkeiten bzw. regulatorischer Maßnahmen.

Pressekontakt:

info@airbornewirelessnetwork.com
805-583-4302
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/508284/Airborne_Logo.jpg

  Nachrichten

Airborne Wireless Network schließt Supportvertrag mit GE Aviation, einem Geschäftsbereich von GE, ab gmbh gesellschaft kaufen arbeitnehmerüberlassung

Weiterlesen

--------------------------------------------------------------------------------
  Directors' Dealings-Mitteilung gemäß Artikel 19 MAR übermittelt durch euro
  adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der
  Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------


Personenbezogene Daten:


Mitteilungspflichtige Person:

Name: Zoran Visnjic (Natürliche Person)

--------------------------------------------------------------------------------


Grund der Mitteilungspflicht:

Grund: Meldepflichtige Person ist Person mit Führungsaufgaben
Funktion: Mitglied des Vorstands von UNIQA International AG

--------------------------------------------------------------------------------


Angaben zum Emittenten:

Name: UNIQA Insurance Group AG
LEI: 529900OOW8ELHOXWZP82

--------------------------------------------------------------------------------


Angaben zum Geschäft:

ISIN: AT0000821103
Beschreibung des Finanzinstruments: Aktie - UNIQA Insurance Group AG
Geschäftsart: Kauf
Datum: 11.12.2017; UTC+01:00
Handelsplatz: WIENER BOERSE AG, XVIE
Währung: Euro


               Preis              Volumen
        8,71 / Stück          1.700 Stück

Gesamtvolumen: 1.700 Stück
Gesamtpreis: 14.807 
Durchschnittspreis: 8,71 / Stück


--------------------------------------------------------------------------------


Erläuterung: Erwerb im Rahmen der Teilnahme an einem Vergütungsprogramm




Rückfragehinweis:
UNIQA Insurance Group AG 
Norbert Heller
Tel.: +43 (01) 211 75-3414
mailto:norbert.heller@uniqa.at

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------



Emittent:    UNIQA Insurance Group AG
             Untere Donaustraße 21
             A-1029 Wien
Telefon:     01/211 75-0
FAX:         
Email:    investor.relations@uniqa.at
WWW:      http://www.uniqagroup.com
ISIN:        AT0000821103
Indizes:     WBI, ATX
Börsen:      Wien
Sprache:     Deutsch
 

  Nachrichten

EANS-DD: UNIQA Insurance Group AG
Mitteilung über Eigengeschäfte von
Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR GmbH

Weiterlesen

}

Luxus-Makler und TV-Star Marcel Remus ist stolz auf Mutter Silke: 
20 Kilo weniger dank Weight Watchers - jetzt startet sie neu durch
„Ich bin unheimlich stolz auf das, was meine Mutti geschafft hat“, sagt Marcel. „Und ihre positive Ausstrahlung ist einfach der Wahnsinn.“ Fotocredit: © Weight Watchers / Nadine Dilly, honorarfrei für redaktionelle Zwecke bis 30.11.2018. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „Weight Watchers/Nadine… mehr

Ein Dokument

Düsseldorf (ots) – Als auf 30 Jahre Ehe die Trennung von ihrem Mann folgt, ist das für Silke Remus erst einmal ein Tiefschlag. Jahrelang hat sie sich um die Familie gekümmert und ihrem Mann den Rücken freigehalten. Die eigene Unabhängigkeit ist dabei auf der Strecke geblieben. Doch Silke nutzt den Neustart und packt das Leben beim Schopf: Neuer Job als Immobilienmaklerin und vor allem – ein ganz neues Lebensgefühl. Mit dem WW Your Way-Programm nimmt Silke über 20 Kilo ab. Voller Leichtigkeit, Selbstliebe und Energie startet Silke durch. Immer an ihrer Seite: Ihr Sohn, Luxus-Makler und TV-Personality Marcel Remus, bekannt aus den VOX-Formaten „Goodbye Deutschland“ oder „Mieten kaufen wohnen“.

„Ich bin unheimlich stolz auf das, was meine Mutti geschafft hat“, sagt Marcel. „Und ihre positive Ausstrahlung ist einfach der Wahnsinn.“ Innerhalb von acht Monaten verliert Silke über 20 Kilo mit Weight Watchers – und gewinnt dabei ein Selbstbewusstsein, das sie vorher nicht kannte: „Nie habe ich mich in meinem Körper so wohl gefühlt wie jetzt.“ Und das strahlt die frischgebackene Maklerin auch im Kundengespräch aus.

Fit für den neuen Traumjob

„Maklerin zu sein ist ein toller Beruf. Ich bin täglich von schöner Architektur und spannenden Menschen umgeben.“ Silke genießt die Arbeit an der Seite ihres Sohnes Marcel, der sie beim Neustart unterstützt. Doch die körperliche Herausforderung hat sie zunächst unterschätzt: „Als ich als Maklerin angefangen habe, habe ich gemerkt: Von Termin zu Termin zu hetzen ist sehr anstrengend. Da brauchte ich ein Sauerstoffzelt, bevor ich mit den Kunden reden konnte“, lacht sie. „Doch im Kundenkontakt ist Souveränität und ein stilsicherer Auftritt wichtig. Das war einer der Gründe, warum ich unbedingt mit Weight Watchers starten wollte. Jetzt, nach der Abnahme, bin ich bei der Arbeit offen und entspannt und auch vor der TV-Kamera viel gelassener. Das fühlt sich toll an.“

Neuentdeckte Liebe für gutes Essen

„Ich habe in meinem Leben sämtliche Diäten probiert, aber nichts hat funktioniert. Das hat dazu geführt, dass ich jahrelang zu wenig und eintönig gegessen habe.“ Dass sie bei Weight Watchers genießen kann bis sie satt ist, war für Silke daher eine neue Erfahrung: „Weight Watchers hat mir die Freude am Essen zurückgegeben.“ Entscheidend war hier auch die Unterstützung von Silkes Coach Ingrid: „Ingrid ist nicht nur ein toller Mensch, sondern hatte auch immer die richtigen Tipps und motivierende Worte für mich.“ Und Kochen ist für Silke inzwischen zur Leidenschaft geworden: „Die WW-Rezepte auszuprobieren macht riesig Spaß. Ich teste Lebensmittel, auf die ich selber nie gekommen wäre: Kichererbsen oder rote Linsen zum Beispiel. Und die SmartPoints helfen dabei, Lebensmittel auszuwählen, die gut für mich sind.“ Großer Fan ist Silke vom neuen WW Your Way-Programm: „Die zero Points® Lebensmittel machen alles noch flexibler und leichter. Ich spare Zeit, bin richtig satt und nehme trotzdem ab.“

Den Alltag genießen

Weight Watchers ist in Silkes Leben inzwischen fester Bestandteil. „Ich habe immer einen großen Vorrat zuhause: Eier, Quark, Gemüse, Fleisch und Fisch. Damit kann ich super Gerichte zaubern.“ Asiatische Gemüsepfannen gehören dabei zu Silkes Favoriten. Und jeden Nachmittag gönnt sie sich eine süße Auszeit: „Kekse oder ein WW-Schokoriegel und dazu Kaffee – das brauch ich einfach. Und es passt super ins Punktebudget. Man muss wirklich auf nichts verzichten.“ Silke plant ihr SmartPoints-Budget so, dass es perfekt zu ihr passt. „WW Your Way lässt sich mit jedem Lebensstil vereinen. Ich bin sicher: Jeder kann mit Weight Watchers abnehmen.“

Voller Power in den Tag

Weight Watchers hat Silke zu einem neuen Körpergefühl verholfen. Und weil das Programm nicht nur auf gute Ernährung setzt, sondern auch zu mehr Bewegung motiviert, steht auch Sport wieder regelmäßig auf Silkes Agenda: „Ich bin zur leidenschaftlichen Läuferin geworden. Morgens um halb sieben geht’s los.

Zu Beginn bin ich die Runde mit meinem Golden Retriever Leo gelaufen, aber inzwischen hält er mit meiner Kondition nicht mehr mit – zugegeben: Er ist auch nicht mehr ganz der jüngste.“ Endlich hat Silke die Power, die sie für ihren Job und ihr neues Leben braucht.

„Nehmt euer Leben in die Hand!“

„Manchmal muss ich erst in den Spiegel schauen, um zu verstehen, was ich bereits erreicht habe. Früher war ich mit meinem Spiegelbild sehr unzufrieden, heute sehe ich eine dynamische Frau mitten im Leben.“ Und die Komplimente der anderen geben ihr recht: „Das schönste Kompliment war, dass ich jetzt zehn Jahre jünger aussehe“, freut sie sich. Und mit ihrem Neustart will Silke auch andere Frauen motivieren: „Nehmt euer Leben in die Hand und bleibt unabhängig. Auch wenn es mal nicht so läuft: Bleibt dran, es geht immer wieder aufwärts – sowohl beim Abnehmen, als auch generell im Leben.“

Pressekontakt:

Weight Watchers (Deutschland) GmbH
Unternehmenskommunikation
Andrea Hahn / Karsten Biermann
E-Mail: unternehmenskom@weight-watchers.de
Tel. +49 (0) 211 / 9686-163 oder -216

  Nachrichten

Luxus-Makler und TV-Star Marcel Remus ist stolz auf Mutter Silke:
20 Kilo weniger dank Weight Watchers – jetzt startet sie neu durch gmbh mit 34d kaufen

Weiterlesen

}

Der Naturlehrpfad des DJV begeistert vor allem Kinder. (Copyright: Messe Berlin)

Berlin (ots) – Etwa alle zweieinhalb Minuten passiert in Deutschland ein Wildunfall. Laut Wildunfallstatistik haben im Jagdjahr 2015/16 etwa 228.550 Rehe, Hirsche und Wildschweine ihr Leben auf den Straßen gelassen. Wie können Wildunfälle verhindert werden? Ab welcher Geschwindigkeit kann nicht mehr sicher gebremst werden? Was tun, wenn es doch gekracht hat? An seinem Stand in Halle 4.2 der Internationalen Grünen Woche Berlin 2018 (19.-28.1.) erläutert der Deutsche Jagdverband (DJV), wie Autofahrer Wildunfälle vermeiden können. Besucher können beispielsweise mit einem Bremssimulator ihr Verhalten in einer Gefahrensituation testen und verbessern. Experten erklären, wann die Wildunfallgefahr am größten ist. Zudem stellt der Verband das digitale Tierfund-Kataster (www.tierfund-kataster.de) vor: Über eine App können Verkehrsteilnehmer Wildunfälle melden, Wissenschaftler werten die Daten aus. Ziel ist es, Konfliktstellen aufzudecken und Straßen sicherer zu machen.

Der Deutsche Jagdverband präsentiert zudem auf rund 350 Quadratmetern die vielen Facetten der Jagd. Die Besucher erwartet ein Erlebnispfad im naturnahen Biotop mit lebenden Greifvögeln, Jagdhunden sowie einem Kinder- und Schülerprogramm. Es gibt außerdem leckere Wildprodukte aus der Region. Auf der Bühne zeigt Koch und Gastronom Georg Barta live die schnelle, moderne Wildküche. Hundetrainerin Alexandra Weibrecht gibt Tipps zum Umgang mit Jagdhunden und stellt unterschiedliche Jagdhunderassen vor.

Weitere Informationen: 
Deutscher Jagdverband e.V. (DJV) 
Torsten Reinwald, Pressesprecher, T: +49 (0)30 209 139 423 
Christina Wandel-Sucker, Pressereferentin, T: +49(0)30 209139422 
pressestelle@jagdverband.de 

Pressekontakt:

Messe Berlin GmbH
Wolfgang Rogall
Stellv. Pressesprecher
und PR Manager
Messedamm 22
14055 Berlin
T +49 30 3038-2218
rogall@messe-berlin.de

  Nachrichten

Grüne Woche 2018: Deutscher Jagdverband thematisiert das Problem „Wildunfall“
Erlebnispfad im naturnahen Biotop der Halle 4.2 gmbh firmenmantel kaufen

Weiterlesen