(K)ein Buch mit sieben Siegeln: Das Grundbuch

Hamburg (ots) – Um den Traum einer eigenen Immobilie zu verwirklichen, kommen Häuslebauer nicht um einen Eintrag im Grundbuch herum. Dabei handelt es sich um ein staatliches Register, in dem alle Grundstücksrechte verwaltet werden. Jedes Grundstück verfügt dabei über ein eigenes, in drei Teile untergliedertes Blatt: Im ersten steht das verwaltende Grundbuchamt, im zweiten das Bestandsverzeichnis, welches die genaue Lage (Parzelle) enthält, und im letzten Abschnitt sind die Rechte des Grundstücks beschrieben. „Diese sind aufgegliedert in drei Abteilungen. Gerade wenn es um Kauf und Finanzierung einer Parzelle geht, sollten zukünftige Eigentümer diese kennen und verstehen“, erklärt Stephan Scharfenorth, Geschäftsführer des Baufinanzierungsportals Baufi24.de (https://www.baufi24.de/).

Eigentum, Lasten und Beschränkungen

In Abteilung I stehen die „Eigentumsverhältnisse“, in Abteilung II die „Lasten und Beschränkungen“ sowie in Abteilung III die „Grundschulden des Verkäufers bei Kreditinstituten oder Privatpersonen“. Aus der ersten Abteilung erfährt der angehende Käufer, ob der Verkäufer auch wirklich Eigentümer des Grundstücks ist. Auch die zweite Abteilung ist für Käufer nicht unerheblich: Sie regelt Wegerechte, Vorkaufsrechte und weitere Besonderheiten. „Hier sind ebenfalls die rechtlich genehmigte Nutzung eines Nachbargrundstücks oder Wohnrechte von Vorbesitzern enthalten. Diese können unter Umständen den Wert der Parzelle negativ beeinflussen und so einen möglichen Wiederverkaufswert mindern“, so Scharfenorth weiter.

Grundschuld und Finanzierungsränge

Für die Finanzierung ist die Abteilung III mit der Eintragung der Grundschuld am wichtigsten. Denn sie gibt Auskunft über die drei Finanzierungsränge, welche die Sicherheiten bei der Finanzierung widerspiegeln. Kommt es beispielsweise zur Zwangsversteigerung, wird zunächst der erste Rang bedient, dann der zweite und der dritte, sofern der Erlös dies zulässt. Deshalb werden Hypotheken bei einer Finanzierung in der Regel nur im ersten Rang eingetragen, da der Kreditgeber hier die höchste Sicherheit erhält. „Die Eintragung der Bank ins Grundbuch ist die Voraussetzung für die Auszahlung des Darlehens. Erst danach können Bauherren über ihren Kredit verfügen“, weiß Scharfenorth. Wie monatliche Raten aus Zins, Tilgung und Sondertilgung bei unterschiedlichen Finanzierungsbeträgen und Beleihungssätzen ausfallen, ermitteln Interessierte schnell und einfach mit dem Baufinanzierungsrechner (https://www.baufi24.de/baufinanzierung-rechner/) von Baufi24.de.

Über Baufi24

Baufi24.de ist mit mehr als drei Millionen Besuchern pro Jahr eines der bekanntesten Webportale für private Baufinanzierungen. Zukünftige Hausbesitzer bekommen hier weitreichende Informationen rund um das Thema Baufinanzierung und Immobilienkauf/-bau zur Verfügung gestellt. In seinem Leistungsportfolio vergleicht das Unternehmen die Angebote von mehr als 300 Banken. Mehr als 1.000 zertifizierte Berater stehen den Kunden in einem Partnernetzwerk mit Beratung und Expertise zur Seite. Weitere Informationen unter https://www.baufi24.de/

Pressekontakt:

Unternehmenskontakt: Baufi24 GmbH Stephan Scharfenorth,
Tel. +49 (0) 800 808 4000 E-Mail: redaktion@baufi24.de
Pressekontakt: Hasenclever Strategy, Walter Hasenclever,
Tel: +49 421 42 76 37 39, Mobil: +49 171 493 57 83,
E-Mail: wh@hasencleverstrategy.de

  Nachrichten

(K)ein Buch mit sieben Siegeln: Das Grundbuch gesellschaften GmbH

AG Natursteinwerke – Showrooms in Deutschland: München/Starnberg & Düsseldorf

}

Showroom Düsseldorf / Neuss. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/113808 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: „obs/AG Natursteinwerke GmbH & Co KG/Daniel Sänger“

Zürich (ots) – Ultra Luxus Interior Design

In den Showrooms der AG Natursteinwerke, können über 2000 verschiedene Natursteinprodukte, High-Tech Feinsteinzeug, exklusive Edelsteine und Parkettarten bewundert werden. Diese einzigartige Zusammenstellung von Materialien zieht Besucher aus der ganzen Welt an. Vor Ort stehen den Kunden speziell geschulte Innenarchitekten und Designer zur Seite.

Ganz gleich welche finanziellen Möglichkeiten gegeben sind, die AG Natursteinwerke steht Kunden mit Ihrem gesamten Know-How von der Planung bis zur Verlegung zur Seite.

Design, Luxus & High Tech Eigenschaften sind längst nicht mehr nur einem kleinen Kreis vorbehalten. Das breit gefächerte Sortiment bietet nicht nur ein Spektrum verschiedenster Designs, Farbnuancen & Materialien, sondern auch unterschiedlichster Preissektoren.

Europas größte Auswahl in jeder Form

In den europaweit verteilten Showrooms der AG Natursteinwerke, kann man sich die verschiedensten und ausgewähltesten Materialien anschauen:

   - Edel Marmor 
   - Exklusiv Granit 
   - High-Tech Feinsteinzeug 
   - exklusive Edelsteine 
   - Travertin 
   - Sandstein 
   - Schiefer 
   - Echtholz Parkett / Landhausdielen 
   - Luxus Mosaike 

Angeboten werden diese Beispielsweise als:

   - Bodenbeläge 
   - Wandbeläge 
   - Treppenbeläge 
   - Wunschanfertigungen 
   - Waschtische 
   - Bolzentreppen 
   - SkyStairs 
   - Wendeltreppen 
   - Betonbelagtreppen 

Verlegung

Der schönste Belag verliert an Wert, wenn er nicht richtig verarbeitet und verlegt wird. Bei der Verlegung gilt es verschiedene Aspekte zu beachten. Gerade bei großformatigen Natursteinen und High-Tech Feinsteinzeug kommt es auf die geeignete Verlegematerialien und Verlegemethoden an. Das über 45 Mann starke Design-Verleger Team der AG Natursteinwerke bringt Jahrzehnte an Erfahrung mit und ist speziell im Hinblick auf die optisch fugenlose Verlegung geschult.

3-Level Strain System

Durch ihr patentiertes 3-Level Strain System, welches weltweit einzigartig ist und exklusiv von der AG Natursteinwerke entwickelt wurde, egalisieren sich jegliche Dehnungs- und Bewegungsfugen. Dieses Verlegeverfahren ist speziell für großformatige Natursteine und High-Tech Feinsteinzeug unumgänglich für eine durchgehend fugenlose Optik. So sorgt das 3-Level Strain System für höchste Flexibilität und eine zusätzliche Trittschalldämmung.

Durch die innovativen Eigenschaften, ist es möglich, auf zusätzliche Fugen und Dehnungsfugen zu verzichten.

High-Tech Fuge

Die AG Natursteinwerke hat eine weltweit einzigartige, patentierte High-Tech Fuge entwickelt, welche farblich individuell auf das Material, für eine durchgehend fugenlose Optik, abgestimmt wird, dadurch wirken Räume größer, offener und es entsteht eine ruhige Wohlfühlatmosphäre mit zeitloser Eleganz.

Referenzen

Ob in Berlin oder Stockholm, Amsterdam, Schweiz oder an der Côte d’Azur: Exklusive Feinsteinzeugfliesen, Marmorfliesen oder Granitfliesen der AG Natursteinwerke begeistern Kunden in ganz Europa. Edle Fincas in Monaco oder luxuriöse Villen in der Schweiz: Fliesen aus Naturstein und High-Tech Feinsteinzeug eröffnen eine Vielzahl edler Gestaltungsmöglichkeiten und lassen keine Wünsche offen. Zahlreiche weltbekannte Unternehmen und prominente Kunden setzen auf die Produkte der AG Natursteinwerke. So das Hilton Hotel in München, das Hotel Maritim, sowie weitere namhafte Ketten. Ebenso die Autovermietung Regine Sixt, die Firma Dr. Oetker sowie McDonald’s Deutschland.

Schnellstwachsende Unternehmen der Welt

Die AG Natursteinwerke zählen zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen mit einem hohen Eigenkapitalanteil, zu deren Wachstum stetige Expansionen in ganz Europa zählen, ein weiterer Showroom des Unternehmens in London ist bereits in Planung. Durch die starke Stellung und Positionierung des Unternehmens, können die Kunden von attraktiven Konditionen und einem ausgezeichneten Service von der Beratung bis hin zur Verlegung, profitieren.

Soziales Engagement

Mit der AG Natursteinwerke Stiftung engagiert sich das Unternehmen, weltweit in sozialen Bereichen, unter anderem unterstützen Sie die SOS Kinderdörfer, Unicef, Private Hilfsorganisationen und haben eigene Patenschaften in Entwicklungsländern.

Showroom Düsseldorf / Neuss 
Osterather Straße 6 i 
41460 Neuss 
http://www.ag-natursteinwerke.de/ausstellung/showroom-duesseldorf 
Showroom München / Starnberg 
Am Hohenrand 9 
82335 Berg / Höhenrain 
http://www.ag-natursteinwerke.de/kontakt-muenchen 

Pressekontakt:

Prof. Dr. Thorsten Beyer
Kappelergasse 29
8023 Zürich
vipnewstv10@gmail.com

  Nachrichten

AG Natursteinwerke – Showrooms in Deutschland: München/Starnberg & Düsseldorf gmbh kaufen welche risiken